Forum
  Stadtplan     Bezirke     Personen     Themen     Aktuell  
Presse und Medien
Beiträge zur Homepage allgemein
Beiträge zu einzelnen Berichten
Jubiläum: 500 Berichte auf der Homepage
Jubiläum: 300 Berichte auf der Homepage
Allgemein:
Startseite
Ich bin NEU hier
Hinweise
Kontakt
Impressum
Links
SUCHEN
Sitemap

Gutes Deutsch und kein Bla-Bla


Ein Frankfurter Kommunikationswissenschaftler hat aus seinem Ärger über Worthülsen, aufgeblasene Sprüche und leere Phrasen ein Messinstrument geschaffen, mit dem er Texte systematisch auf Gehalt und Aussagekraft und eben auf heiße Luft untersucht. Inhaltlose Sätze, die großartig klingen und "böse" Wörter, die nur Eindruck schinden sollen, haben keine Chance. Auch Bandwurmwörter und geschwollene Formulierungen werden als schlechtes Deutsch entlarvt.

Professionelle Schreiber warnt er vor, Politiker, Werbetexter oder Professoren "müssen hier tapfer sein". Sein "BlaBlaMeter" prüft die Texte auf unterschiedliche sprachliche Merkmale und zählt den "Bullshit" auf einem Index zwischen 0 und 1 aus. Wer heftig um den heißen Brei herumtextet, kann den Höchstwert der Skala sogar nach oben durchbrechen. Dafür erhält er dann einen "Glückwunsch", dass es dem Schreiber gelungen ist, die Skala zu sprengen. Qualitätsurteil: Den untersuchten Text "tut sich ein Leser wohl nicht freiwillig an, aber uns haben Sie beeindruckt."

Hochwertige journalistische Texte liegen in der Regel zwischen 0.1 und 0.3, das Qualitätsurteil lautet hier zurückhaltend, der Text liegt "auf akzeptablem Niveau". Bis zu einem Indexwert von unter 0,5 werden je nach Stufe "erste Anzeichen" oder "deutliche Merkmale von heißer Luft" kritisiert, man sollte noch am Text feilen oder wolle man jemanden offensichtlich tief beeindrucken? In der oberen Häfte der Skala wird bezweifelt, dass mit dem Text eine klare Aussage verbunden ist, "wer soll das verstehen"?

Wir haben aus unseren Berichten aus jedem Jahr nach dem Zufallsprinzip ein Beispiel untersucht, das BlaBlaMeter hat uns folgende Indexwerte genannt:

2003 - Vorne Wellen, hinten Weltstadt - Index 0,2
2004 - Staatsgefährdende Liebschaft - Index 0,1
2005 - Auf der Elefantenpirsch - Index 0,11
2006 - Spreestadt - Index 0,2
2007 - Luftkurort Schwindelpfalz - Index 0,21
2008 - Von der Badebude zum Tanzpalast - Index 0,15
2009 - Was sind Wröhmänner ? - Index 0,19
2010 - Damenklo mit Guckloch - Index 0,26
2011 - Versuchsstrecke für Automobile - Index 0,17

Wir freuen uns über das Urteil, dass Sie bei uns sprachlich "hochwertige journalistische Texte" lesen, und das durchgehend von 2003 bis heute. Auch inhaltlich bemühen wir uns um Qualität und danken Ihnen für Ihre Hinweise, die ab und zu falsche Bildunterschriften oder unzutreffende Textstellen zu korrigieren helfen.

(Das BlaBlaMeter finden Sie im Internet unter blablameter.de)




Wettbewerb um den schönsten Stadtspaziergang
Interview: Die Muße der Flaneure