Bezirke
  Stadtplan     Personen     Themen     Aktuell     Forum  
Charlottenburg-Wilmersdorf
Friedrichshain-Kreuzberg
Lichtenberg
Marzahn-Hellersdorf
Mitte
Die alte Mitte
Regierungsviertel, Hauptbahnhof und mehr
Tiergarten
Wedding
Neukölln
Pankow
Reinickendorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Treptow-Köpenick
Allgemein:
Startseite
Ich bin NEU hier
Hinweise
Kontakt
Impressum
Links
SUCHEN
Sitemap

Mitte ist Licht


Stadtteil: Mitte
Stadtplanaufruf: Berlin, Rosenthaler Straße
Datum: 10. Oktober 2006

Berlin-Mitte, das ist nicht nur Licht, dem Auge wird hier mehr geboten. Ein Auge, das auf einen weißen Ball projiziert wird, verweist auf den Kunstraum iball in der Oranienburger Straße. Die Fenster des Postfuhramts leuchten aus der Dunkelheit. Transparente Bürogebäude zeigen, dass die Arbeit nicht mehr um 17 Uhr endet, statt "Schönen Feierabend" zu sagen geht man dann erst in der Dunkelheit zum After-Work-Event.

Hugo, das Label für junge Hugo-Boss-Kunden, bietet nicht nur Kleidung, sondern Erlebnisshopping in gestylten Räumen, die Lampen hängen wir an Galgenstricken von der Decke (das ist bestimmt eine falsche Assoziation). Die meisten Läden hier im Dreh suchen mit dem Design auf sich aufmerksam zu machen.

Bei SAP in der Rosenthaler Straße wird der Vorbeigehende digital zerlegt und neu zusammengesetzt. Das bringt dann zunächst die von mir so geliebten Bilder, die mich beim nicht sehr geistvollen Blick in eine Kamera zeigen, deren Bild ich mir selbst ansehe.

In der Tucholskystraße saßen wir zum Abschluss bei einem Italiener, ansatzweise ein Tante-Emma-Laden mit Gasttischen. Gut gegessen und fröhlich nach Hause gelaufen - das ist der Vorteil, wenn man nach Mitte gezogen ist.

--------------------------------------------------
(1) Mehr über die Oranienburger Straße: Oranienburger Straße

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Mauerbau
Polierte Kolosse