Bezirke
  ALLE ZIELE     Personen     Themen     Aktuell     Forum  
Charlottenburg-Wilmersdorf
Friedrichshain-Kreuzberg
Lichtenberg
Marzahn-Hellersdorf
Mitte
Neukölln
Pankow
Reinickendorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Treptow-Köpenick
Allgemein:
Startseite
Ich bin NEU hier
Hinweise
Kontakt
Impressum
Links
SUCHEN
Sitemap

Reißender Absatz


Stadtteil: Kreuzberg
Stadtplanaufruf: Berlin, Bergmannstraße
Datum: 30. Januar 2006

Die Wortspiele, mit denen seit Jahren die eigenen Waren oder Leistungen angepriesen werden, rufen bei uns schon seit langem nur ein Gähnen hervor. Wieso amüsiert mich dann so sehr der "Reißende Absatz", mit dem ein Schuster seinen Laden benennt ? Ein Schuster übrigens, der wirklich noch über Leisten verfügt.

"Schuster, bleib' bei Deinen Leisten". Was uns sagen will: "Der Leisten ist eine Fußnachbildung aus Holz. Bei der Schuhherstellung wurde das Oberleder über den Leisten gezogen und durch Klopfen und Strecken in die gewünschte Form gebracht", zu finden bei redensarten-index.de, wenn man 5 Seiten lang Zitate dieses Sprichworts gegoogelt hat.

Wir sind heute Abend in der Bergmannstraße unterwegs, wobei uns das Ziel, ein von einem Investor zerstörter historischer Ausschank, mangels weiterer Informationen verborgen bleibt. Dafür sehen wir das Restaurant "Parlamento", in dem wir zum Schluss einkehren werden und ein Bestattungsunternehmen, das mit leuchtendem roten Herzen auf einer Urne und der Leuchtschrift "Karma" auf einer anderen Urne auf seine alternativen Behausungen für den letzten Weg aufmerksam macht. Wir schauen natürlich auch den hier als Agglomeration auftretenden Antiquitätenläden in die Auslage, Ob eine riesige Micky-Maus oder besser Minnie eine Antiquität ist ?

----------------------------------------------------
Mehr zur Bergmannstraße: Bergmannstraße

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Ostkreuz - Richtung Westkreuz
Rolltreppen kreuz und quer